0

Aktuelle Öffnungszeiten bis Heiligabend

Ab dem ersten Adventswochenende bis Heiligabend sind wir zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:

Montag bis Freitag: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 18 Uhr

Samstag: 10 bis 14 Uhr

In der Weihnachtszeit kann somit auch am Mittwoch Nachmittag fröhlich bei uns nach dem passenden Buch zum Fest gestöbert werden.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Buchhandlung im Teutschhaus

Herzlich Willkommen!

untitled_panorama-1.jpgWillkommen auf der Website der Buchhandlung im Teutschhaus in Gerolzhofen! 
Seit Anfang April 2022 sind wir im wunderschönen Fachwerkhaus in der Weiße-Turm-Str. 18 in Gerolzhofen mit einer großen, handverlesenen Auswahl an Büchern und schönen Kleinigkeiten zu finden. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne! 

Aber auch über diese Website kann eingekauft werden. Wir liefern per DHL Versand nach Hause oder Sie holen das gewünschte Buch direkt bei uns in der Buchhandlung in Gerolzhofen ab - ganz wie es beliebt.

Wer noch mehr über unsere Buchhandlung erfahren möchte: Buchhandlung

Tipp der Woche

 
Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Von den Anfängen

Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Von den Anfängen

von Zabus, Vincent/Nicoby

Zum Artikel

25,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb

Das perfekte Buch um gemütlich im Sessel zu versinken und die Zeit zu vergessen. Und das Highlight der Chefin: An den Ufern von Stellata von Daniela Raimondi.

"Jahre mit Martha" von Martin Kordic ist einer unserer Leselieblinge im Herbst 2022. Es ist eine Liebesgeschichte, eine Geschichte vom Ankommen, vom Wachsen und Erwachsen werden. Ganz leise Töne, manchmal lauter werdend. Mal ganz intim, aber auch von ganz anderer Thematik: Einwanderung, Identitätsfindung, der Kampf mit sich selbst und dem Platz in der Welt. Eine Perle in den Neuerscheinungen!

Mir hat das neue Buch von Jennifer Estep sehr gut gefallen.  Aus normalen und nicht seltenen Problemen mit ein bisschen Humor und Magie gibt sie einem das Gefühl das Buch nicht aus der Hand legen zu wollen, man es aber doch in manchen Momenten gegen die Wand werfen möchte. Außerdem sind in Sense of Danger so viele Bucharten enthalten (Fantasy, Love, Thriller), dass das Lesen von vielen Emotionen geprägt ist!

Für Freunde einer guten Geschichte, die sich wie ein atemberaubender Kinofilm im Kopf anfühlt: "Tell" von Joachim B. Schmitt aus dem Diogenes Verlag Es schüttelt einen, es macht süchtig, einfach grandios! Dass eine Geschichte um Wilhelm Tell und seinen Apfel so mitreißen kann, man Seite um Seite, kurzes Kapitel um Kapitel fast verschlingt und mit den Protagonisten (ja, absichtlich Mehrzahl) mitfiebert fühlt sich wie ein Blockbuster im Kino an. Absolute Leseempfehlung! (Julia Gellhaus)

Antike Mythologie verpackt in eine wunderschöne und gewaltige Sprache. Wer Mythen liebt, gern einen anderen Blickwinkel einnimmt, für den ist "Das Lied des Achill" die perfekte Lektüre. Madeline Miller hat schon mit "Ich bin Circe" einen gewaltigen und wunderschönen Bestseller vorgelegt. Das Lied des Achill ist durch die spannende Beschreibung der intimen Freundschaft von Achill und Patroklos so fesselnd, dass man es nicht mehr aus der Hand legen mag.